Old porn

Clit

Clit Navigationsmenü

Clit bezeichnet: im Englischen als Kurzform die Klitoris · Clit (Band), eine Band der Neuen Deutschen Welle. mehrere Orte in Rumänien: Clit (Arad), Dorf im. Lernen Sie die Übersetzung für 'clit' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten ✓ Aussprache und. von Ergebnissen oder Vorschlägen für "Clit-Sucker - Klitoris-Sauger". Suchergebnis auf imys.se für: klitoris sauger clit sucker. als clitorial sucker Vibrator, Nipple massagerate, Clit Stimulator. clit Bedeutung, Definition clit: 1. a clitoris 2. a clitoris.

Clit

Übersetzung Englisch-Deutsch für clit im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen, Aussprachefunktion. Englisch-Deutsch-Übersetzungen für clit im Online-Wörterbuch imys.se (​Deutschwörterbuch). imys.se | Übersetzungen für 'clit' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch, mit echten Sprachaufnahmen, Illustrationen, Beugungsformen.

The external phenotype and reproductive behavior of 21 freemartin sheep and two male pseudohermaphrodite sheep were recorded with the aim of identifying any characteristics that could predict a failure to breed.

The vagina's length and the size and shape of the vulva and clitoris were among the aspects analyzed. While the study reported that "a number of physical and behavioural abnormalities were detected," it also concluded that "the only consistent finding in all 23 animals was a short vagina which varied in length from 3.

In a study concerning the clitoral structure of mice, the mouse perineal urethra was documented as being surrounded by erectile tissue forming the bulbs of the clitoris.

From Wikipedia, the free encyclopedia. For other uses, see Clit disambiguation. Female sex organ. The internal anatomy of the human vulva , with the clitoral hood and labia minora indicated as lines.

The clitoris extends from the visible portion to a point below the pubic bone. Location of 1 clitoral hood and 2 clitoral glans. Main articles: Genital modification and mutilation , Female genital mutilation , and Clitoromegaly.

See also: Vagina and vulva in art. Further information: Religious views on female genital mutilation and Clitoral hood reduction. The genitals are pressed tightly together while the partners move in a grinding motion.

Some rub their clitoris against their partner's pubic bone. Oxford English Dictionary 3rd ed. Oxford University Press.

September Subscription or UK public library membership required. Online Etymology Dictionary. Nature Education. Retrieved 10 August American Academy of Family Physicians.

Archived from the original on 9 November Retrieved 10 December Archived from the original on 13 January Retrieved 18 August Chicago Women's Liberation Union.

Archived from the original on 6 January Retrieved 12 December The Stranger. Retrieved 6 May Experts Debate". Retrieved 28 November Scientist can't find it".

Retrieved 2 March University of Alberta. Archived from the original on 29 June Retrieved 21 December Drug Enforcement Administration.

March Retrieved 7 November World Health Organization. Retrieved 22 August Retrieved 7 February Retrieved 2 November Retrieved 28 June Archived from the original on 15 February Retrieved 30 July Amnesty International.

Retrieved 25 April Retrieved 8 May The Huffington Post. Retrieved 19 June Retrieved 6 March Retrieved 2 September BBC Three. Evolutionary and Genetic Biology of Primates.

Osman William Charles Osman Edinburgh U. Scientific Reports. Journal of Morphology. August Current Directions in Psychological Science.

Frontiers in Zoology. Behavioral Ecology and Sociobiology. Sexual Development. Baskin, Laurence S. January Journal of Urology.

Morphometric and Vascular Modifications of the Clitoris. A Case Report". The Journal of Sexual Medicine. Studies in Gender and Sexuality.

Wiederman, Michael W ed. Journal of Sex Research. Reprod Health. Trends in Endocrinology and Metabolism. Winter Hawkins, C. Biology of Reproduction.

Journal of Reproduction and Fertility. June Obstetrics and Gynecology Clinics of North America. February Brain Research. Komisaruk, Barry R.

CBS News. Lloyd, Jillian; Crouch, Naomi S. British Journal of Obstetrics and Gynaecology. Clinical Psychology Review.

October The Journal of Urology. BBC News. Sex Roles. April Feminist Studies. December Anatomischer Anzeiger [Anatomical Gazette] in German.

Therapeutic Advances in Urology. The Anatomical Record. Veterinary Record. Symbolic Interaction. Acton, Ashton The Latin Sexual Vocabulary.

Johns Hopkins University Press. Sociology: Understanding a Diverse Society. Cengage Learning. Year Book of Urology Elsevier Health Sciences.

Woman: An Intimate Geography. Houghton Mifflin Harcourt. Springer Publishing Company. Sex and Gender. Cambridge University Press.

University of California Press. Clinical Manual of Sexual Disorders. American Psychiatric Pub. Textbook of Midwifery and Reproductive Health Nursing.

Jaypee Brothers Publishers. Rutgers University Press. Our bodies, Ourselves: A Book by and for Women.

Blumberg, Mark S. Freaks of Nature: And what they tell us about evolution and development. Sexuality Now: Embracing Diversity. Discovery Series: Human Sexuality 1st ed.

Women's Health: Hormones, Emotions and Behavior. Sex and Society. Marshall Cavendish Corporation.

The Clitoral Truth. Seven Seas Press. Practical Urology: Essential Principles and Practice. Women and Gender: A Feminist Psychology 4th ed.

Boston: McGraw Hill. Our Sexuality. Williams Obstetrics: 22nd Edition. McGraw Hill Professional. Handbook of psychosomatic obstetrics and gynaecology.

Elsevier Biomedical Press. Reaktion Books. SUNY Press. The Vulva: Anatomy, Physiology, and Pathology. CRC Press. Comparative Anatomy: Manual of Vertebrate Dissection.

Morton Publishing Company. A Lange clinical manual. The Complete Dictionary of Sexology. The Continuum Publishing Company. Libraries Unlimited. Discovering Biological Psychology.

In Price, Pat; Sikora, Karol eds. Treatment of Cancer. In Mulhall, John P. Cancer and Sexual Health. Springer Publishing. Transgender Voices: Beyond Women and Men.

University Press of New England. In Wilson, D; Mittermeier, R eds. Handbook of the Mammals of the World. Lynx Edicions. The Structure of Evolutionary Theory.

Harvard University Press. Exploring the Dimensions of Human Sexuality. Female Masculinity. Duke University Press. Human Reproduction at a Glance.

Blackwell Sciences. Hite, Shere New York: Seven Stories Press. Understanding Human Sexuality. Human Reproductive Biology. Academic Press.

Disorders of desire: sexuality and gender in modern American sexology. Temple University Press. The Encyclopedia of Mental Health.

Infobase Publishing. Psychology Press. Elsevier Mosby. The external genitalia of a female fetus may become masculinized if exposed to excess androgens in utero.

Besides enlargement, congenital abnormalities of the clitoris may also include agenesis or hypoplasia. After the 13th to 14th weeks of gestation, androgen exposure produces clitoromegaly alone.

The Orgasm Answer Guide. Modern Text Book of Zoology: Vertebrates. Rastogi Publications. The Psychology of Human Sexuality.

Reconstructive urologic surgery. In Berger, Milton Miles ed. Oxford Desk Reference: Obstetrics and Gynaecology. Ultrasound in Obstetrics and Gynecology.

Thieme Medical Publishers. Michele Exploring human sexuality: making healthy decisions. Random House Digital. In Momoh, Comfort ed.

Female Genital Mutilation. Radcliffe Publishing. The Prostate Sourcebook. McGraw-Hill Professional. Goldstein, Irwin Joseph ed.

Cultural Encyclopedia of the Body. Greenwood Publishing Group. Kinsey and the Institute for Sex Research Yale University Press.

Standard Practice in Sexual Medicine. Lotus Illustrated Dictionary of Sex. Lotus Press. Sex: A Natural History. Human Sexuality: From Cells to Society.

Biological psychology. Sinauer Associates. The carnivores of West Africa. Human anatomy. McGraw-Hill Higher Education. Handbook of the New Sexuality Studies.

Manual of Clinical Psychopharmacology. General Anatomy and Musculoskeletal System. Philosophizing About Sex. Broadview Press. Biology of Women.

Diese Schwellkörper füllen sich mit Blut während der Klitoriserektion. Dieses dichte Venengeflecht steht mit dem kavernösen Gewebe der Klitoris in Verbindung.

Durch das Ligamentum suspensorium clitoridis ist die Klitoris am Unterrand der Symphyse aufgehängt. Die Tunica albuginea umgibt die beiden Schwellkörperschenkel zur Aufrechterhaltung und Stabilisierung ihrer Form, es handelt es sich um eine Bindegewebsschicht aus faserreichem [9] Bindegewebe, das über die Corpora cavernosum clitoridis zur Glans clitoridis in das Praeputium clitoridis ausläuft.

Das parasympathische Nervensystem als efferenter Teil des vegetativen Reflexbogens führt durch sensible Afferenzen etwa der Mechanorezeptoren an den erogenen genitalen Zonen der Klitoris oder im vorderen vaginalen Bereich zu einer Vasokongestion der Schwellkörpergewebe.

Das sympathische Nervensystem als Efferenz erhöht den Tonus der glatten Muskulatur bzw. Die Bulbi vestibuli liegen als dichte Venengeflechte hufeisenförmig dem Vestibulum vaginae auf und stehen mit dem kavernösen Gewebe der Klitoris in Zusammenhang.

Beim Mann entwickelt sich aus dem Corpus spongiosum zum einen der Harnröhrenschwellkörper, Corpus spongiosum penis , aber auch die Eichel des Mannes, der Eichelschwellkörper, Corpus spongiosum glandis der eine Fortsetzung des Corpus spongiosum penis ist.

Das weibliche Schwellkörpersystem, welches sich aus dem Corpus spongiosum entwickelt, setzt sich, so legen einige anatomisch-histologische Untersuchungen nahe, zwischen der Scheidenvorderwand und der Blase als eine Zwischenschicht fort, es ist die sogenannte Halban-Faszie.

Nach ventral oder distal , von der Blase und der Vagina kommend, setzt er sich dann als Septum uretrovaginale zwischen der weiblichen Harnröhre und Vagina bzw.

Entwicklungsgeschichtlich sind die Schwellkörpersysteme in der Halban-Faszie dem Harnröhrenschwellkörper, Corpus spongiosum penis , der die Harnröhre im männlichen Penis umhüllt homolog.

Das muskulofasziale Bindegewebssystem des weiblichen Beckenbodens weist Durchgänge für den Enddarm , die Harn- und Geschlechtsorgane auf und steht topografisch in enger Beziehung zu den oben genannten Schwellkörpersystemen.

Die stärkste und umfangreichste dieser drei Muskel- und Faszienschichten [24] ist das Diaphragma pelvis , es ist die innerste, trichterförmige Schicht des Beckenbodens.

Das Diaphragma pelvis weist eine längsgerichtete, von dorsal nach ventral verlaufende Lücke, den Levatorenschlitz, für die Mündungen bzw.

Eingängen zu den Harn- und Geschlechtsorganen auf. Das Diaphragma urogenitale erstreckt sich von der Schambeinfuge, der Symphyse und den beiden Schambeinästen bis zu den Sitzbeinhöckern und bedeckt den Levatorenschlitz teilweise von unten unvollständig.

Das Diaphragma urogenitale weist ebenfalls eine Öffnung für Harnröhre und der Vagina auf. Bei der Frau bilden diese beiden eine achtförmige Muskelschlinge um Scheide und Analkanal.

Die Muskel des M. Hingegen stehen die M. Unter dem Einfluss männlicher Geschlechtshormone Androgene bildet sich bei männlichen Feten der Penis.

Die Hauptursache dafür sind hormonelle Störungen wie das polyzystische Ovarialsyndrom. Eine genaue Diagnose von ärztlicher Seite auf Basis objektiver Kriterien wird oft nicht getroffen.

Für diesen Eingriff liegt in der Regel jedoch keine medizinische Notwendigkeit vor. Auch in Fällen von Intersexualität kann unter den gleichen Voraussetzungen eine chirurgische Korrektur angebracht sein.

Intersexuelle Aktivisten fordern daher, eine derartige Operation erst dann durchzuführen, wenn der intersexuelle Mensch die Operation aus eigenem Willen möchte und ihr zustimmen kann.

Beim Geschlechtsverkehr und der damit verbundenen sexuellen Erregung tritt eine Kongestion am Scheidenvorhof auf, da sich hierbei die Bulbi vestibuli um den Scheidenvorhof, Vestibulum vaginae, herum verengen und sich die kleinen Schamlippen, Labia minora, dem eingeführten Penis annähern.

Ferner stehen die Bulbi vestibuli mit dem von vielen Hohlräumen durchzogenen kavernösen Gewebe der Klitoris in Verbindung.

Ihr venöser Abstrom wird durch den Druck im arteriellen System behindert und ein Druckanstieg in den Schwellkörpern ist die Folge.

Dennoch bleibt auch bei der kongestiven Blutfüllung des Corpus cavernosum clitoridis die Abknickung zwischen den beiden Crura clitoridis und dem Corpus clitoridis erhalten.

Biomechanisch nimmt man bei der Penetration durch den Penis an, dass sich der Zug an den kleinen, inneren Schamlippen auf die von ihnen zur Klitoris ziehenden Frenula clitoridis überträgt.

Hierdurch soll sich die Klitoriseichel, Glans clitoridis, dem penetrierenden Penis nähern und durch Friktionsbewegung die gemeinsame sexuelle Erregung bei der Kopulation verstärken.

Die gesamte Klitoris ist stark mit Nervenendungen ausgestattet. Das ganze System ist besonders berührungsempfindlich und empfänglich für sexuelle Reize.

Durch Stimulation der Klitoris gelangen die meisten Frauen zum Orgasmus. Insbesondere die Klitoriseichel, in der sich die Nervenstränge der zwei Schenkel treffen, ist hochempfindlich.

Winkelmann [32] fand in seinen histologischen Untersuchungen, dass die Klitoris neben den Fingerkuppen der am dichtesten innervierte Teil der Körperoberfläche des Menschen ist.

Dies gilt auch für andere Säugetiere , so zeigte sich im Tiermodell, dass der Nervus dorsalis clitoridis doppelt so viele Nervenfasern enthält wie der Nervus dorsalis penis.

Die Klitoris besitzt bis zu ca. Aber nicht nur die Anzahl der innervierenden Nerven an der Glans clitoridis ist höher als bei dem männlichen Penis, auch liegt die vibratorische Wahrnehmungsschwelle der Klitoris niedriger als die an der Glans penis.

Dabei steigen mit zunehmendem Alter der Frau die Empfindungsschwellen etwas an. Der Nervus dorsalis clitoridis ist ein Endast des Nervus pudendus aus dem Plexus sacralis S 1 —S 4 ; er versorgt sensibel die weibliche Klitoris.

Die Nerven kommen als Bestandteil des Nervus pudendus im Alcock-Kanal auf einer geschützten Bahn durch das Diaphragma urogenitale an der unteren Klitoris.

Der Nervus pudendus allgemein gesehen — im Speziellen der Nervus dorsalis clitoridis — hat eine wichtige Funktion im Bereich der klitoral-vulvären Afferenz wie auch für die Sphinkteren- und die circumvaginal-muskulären Efferenzen.

Ruffini-Körperchen , vor allem im Bereich Labia minora und der Klitorisvorhaut -haube , Praeputium clitoridis ; [40] Dehnungsrezeptor, d.

Meissner-Körperchen ; d. Vater-Pacini-Körperchen wurden im Ligamentum suspensorium clitoridis und im Corpus clitoridis , nicht aber im Glans clitoridis selbst identifiziert; [41] reagieren auf Beschleunigungen, schnell adaptierenden Rezeptoren, Vibrationsrezeptor.

Vier schematisch dargestellte Formen von freien Nervenendigungen [42]. In der klitoralen Region sind drei Typen von exterozeptiven Nervenendigungen, sogenannten Sinneszellen zu finden.

Sie befinden sich aber nicht nur in der eigentlichen Klitoris, sondern auch in den kleinen Schamlippen, Labia minora und im periurethralen Bindegewebe der Harnröhrenmündung, Meatus urethrae.

Die oberste Hautschicht enthält sogenannte freie Nervenendigungen. Sie leiten vor allem Schmerzwahrnehmungen weiter.

Die sogenannten Genitalnervenkörperchen oder mukokutanen Nervenendigungen nach Winkelmann , zumeist Meissner-Körperchen und Vater-Pacini-Körperchen bzw.

Diese Meissener-Körperchen liegen nahe der Hautoberfläche, im Bereich der Hautpapillen , sie erfassen Berührung und Vibration auf einer eng umschriebenen Fläche mit hoher Präzision; dabei reagieren sie sofort, blenden aber den Informationsfluss aus, wenn der Reiz länger besteht.

Die Eichel der Klitoris, Glans clitoridis , zeigte in verschiedenen histologischen Untersuchungen einen dichten Besatz mit kutanen korpuskulären Rezeptoren.

Hingegen fehlen dort die Vater-Pacini-Körperchen gänzlich. Eine zweite Art von Rezeptoren, eben die Vater-Pacini-Körperchen, kamen im Ligamentum suspensorium clitoridis vor, aber nicht in der Glans selbst.

Das sympathische und das parasympathische Nervensystem wirken synergetisch, d. Während das sympathische Nervensystem eine klitorale Erektion eher verhindert, bildet der parasympathische Anteil des autonomen Nervensystems einen von mehreren wichtigen erregenden Schaltkreisen, die zur Vasokongestion des klitoralen und der übrigen Schwellkörper führen.

Ob die sexuelle Erregung nun durch direkt physische Stimulation der Geschlechtsorgane oder psychischen Vorstellungen aus weiteren Sinnesorganen Pheromone , takilen Reizen, visuellen Eindrücken etc.

Zu ihnen gehören Stickstoffmonoxid NO , Acetylcholin u. Adrenerge und cholinerge Nervenbahnen führen zur Scheidenwand und zur Klitoris, die sie innervieren.

Es erfolgt eine Entspannung der glatten Muskulatur der Arteriolen. Die Klitoris ist mit verschiedenen Drüsen ausgestattet, vor allem im Bereich der Frenulae clitoridis am unteren Teil der Klitoriseichel.

Man findet um die Klitoris periklitoral herum auf der Ebene des Vestibulum vaginae zahlreiche Mündungsöffnungen der Glandulae vestibulares minores , die ein schleimiges, alkalisches Sekret abgeben und in ihrem Aufbau den Glandulae vestibulares majores ähneln.

Gerade durch diese Hautfalten, die eng aufeinander liegen, werden Wärmeabgabe, Verdunstung von Flüssigkeit und Abtransport des abgeschilferten Epithels behindert; so kann ein feuchtwarmes, vorwiegend anaerobes Milieu mit einem neutralen bis leicht alkalischen pH-Wert entstehen.

Es setzt sich aus Zelldetritus des abgestorbenen und abgeschilferten Oberflächen epithels , Fettsäuren , Steroidderivaten z.

Dänisch Wörterbücher. Russisch Wörterbücher. Griechisch Wörterbücher. Fügen Sie clit zu einer der folgenden Listen hinzu oder Porn stills Sie eine neue. Abbrechen Absenden. We are sorry for the inconvenience. Holen Sie August ames hub unsere kostenlosen Widgets. Der Eintrag wurde Ihren Favoriten hinzugefügt. Deutsch Wörterbücher.

Clit Video

Le clitoris - Animated Documentary (2016) by Lori Malépart-Traversy

Clit Video

C.L.I.T - Saint-Valentin Übersetzung Englisch-Deutsch für clit im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen, Aussprachefunktion. imys.se | Übersetzungen für 'clit' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch, mit echten Sprachaufnahmen, Illustrationen, Beugungsformen. Englisch-Deutsch-Übersetzungen für clit im Online-Wörterbuch imys.se (​Deutschwörterbuch). Many translated example sentences containing "clit" – German-English dictionary and search engine for German translations. Down on my Knees i was licking her wet Kitty from behind up and down to her Arse while my Finger rubbed her Clit. They got the soft young butt and body that.

GAGMASTERX Big tits and Blowjob harem porn videos playboy Clit woods tumblr jacky valentine bbwhotties ehepaar beim poppen paula abbey rain asshole puckering lena paul bikini star italiensk sex slave pussy Hammer milf de latina shemale sex Ebony black ebony abby Clit eyed kids sex girls arachnera free porn.

Clit 148
50 plus tube Tities big
VDFG Nach Oben. Harter bdsm sie Hermanos porno den Vokabeltrainer übernommen wurden, sind sie auch auf anderen Geräten verfügbar. Fügen Sie clit zu einer Iphone dating folgenden Listen hinzu oder erstellen Sie eine neue. Bulgarisch Wörterbücher. Dänisch Wörterbücher. Chinesisch Wörterbücher.
Clit Rich guys dating sites
CLOSE UP ANAL DILDO Love is trash bitches need cash
Red tube black teen Best way to get hookups
FREE P*** SITES 385

Clit - Testen Sie Ihren Wortschatz mit unseren lustigen Bild-Quiz.

Griechisch Wörterbücher. Word lists shared by our community of dictionary fans. Your feedback will be reviewed. Wenn Sie es aktivieren, können sie den Vokabeltrainer und weitere Funktionen nutzen. Wörterbücher durchsuchen. Mehr lesen.

Sie befinden sich aber nicht nur in der eigentlichen Klitoris, sondern auch in den kleinen Schamlippen, Labia minora und im periurethralen Bindegewebe der Harnröhrenmündung, Meatus urethrae.

Die oberste Hautschicht enthält sogenannte freie Nervenendigungen. Sie leiten vor allem Schmerzwahrnehmungen weiter. Die sogenannten Genitalnervenkörperchen oder mukokutanen Nervenendigungen nach Winkelmann , zumeist Meissner-Körperchen und Vater-Pacini-Körperchen bzw.

Diese Meissener-Körperchen liegen nahe der Hautoberfläche, im Bereich der Hautpapillen , sie erfassen Berührung und Vibration auf einer eng umschriebenen Fläche mit hoher Präzision; dabei reagieren sie sofort, blenden aber den Informationsfluss aus, wenn der Reiz länger besteht.

Die Eichel der Klitoris, Glans clitoridis , zeigte in verschiedenen histologischen Untersuchungen einen dichten Besatz mit kutanen korpuskulären Rezeptoren.

Hingegen fehlen dort die Vater-Pacini-Körperchen gänzlich. Eine zweite Art von Rezeptoren, eben die Vater-Pacini-Körperchen, kamen im Ligamentum suspensorium clitoridis vor, aber nicht in der Glans selbst.

Das sympathische und das parasympathische Nervensystem wirken synergetisch, d. Während das sympathische Nervensystem eine klitorale Erektion eher verhindert, bildet der parasympathische Anteil des autonomen Nervensystems einen von mehreren wichtigen erregenden Schaltkreisen, die zur Vasokongestion des klitoralen und der übrigen Schwellkörper führen.

Ob die sexuelle Erregung nun durch direkt physische Stimulation der Geschlechtsorgane oder psychischen Vorstellungen aus weiteren Sinnesorganen Pheromone , takilen Reizen, visuellen Eindrücken etc.

Zu ihnen gehören Stickstoffmonoxid NO , Acetylcholin u. Adrenerge und cholinerge Nervenbahnen führen zur Scheidenwand und zur Klitoris, die sie innervieren.

Es erfolgt eine Entspannung der glatten Muskulatur der Arteriolen. Die Klitoris ist mit verschiedenen Drüsen ausgestattet, vor allem im Bereich der Frenulae clitoridis am unteren Teil der Klitoriseichel.

Man findet um die Klitoris periklitoral herum auf der Ebene des Vestibulum vaginae zahlreiche Mündungsöffnungen der Glandulae vestibulares minores , die ein schleimiges, alkalisches Sekret abgeben und in ihrem Aufbau den Glandulae vestibulares majores ähneln.

Gerade durch diese Hautfalten, die eng aufeinander liegen, werden Wärmeabgabe, Verdunstung von Flüssigkeit und Abtransport des abgeschilferten Epithels behindert; so kann ein feuchtwarmes, vorwiegend anaerobes Milieu mit einem neutralen bis leicht alkalischen pH-Wert entstehen.

Es setzt sich aus Zelldetritus des abgestorbenen und abgeschilferten Oberflächen epithels , Fettsäuren , Steroidderivaten z.

Cholesterinestern , Proteinen und Bakterien zusammen. Wie überall im und am menschlichen Organismus gibt es eine spezifische und typische mikrobielle Standortflora , so z.

Diese Lubrikation beruht auf der Absonderung eines Exsudats , welches zusammen mit einer allgemeinen genitalen Kongestion zur Plateauphase führt, die dem eigentlichen Orgasmus vorausgeht.

Die vaginale Vasokongestion und in deren Folge die Lubrikation wie auch die Klitoriserektion hängen von einem erhöhten Blutfluss in den weiblichen Beckenorganen ab.

Hier spielen u. Viele Untersuchungen, beispielsweise die von Kinsey , weisen darauf hin, dass ein beachtlicher Anteil der Frauen nur dann zum Orgasmus kommen kann, wenn die Klitoris mit- stimuliert wird.

Siehe hierzu auch den aktuellen Stand der Forschung. Bezugspunkt ihrer Messungen war die Vereinigungsstelle der paarigen Frenula clitoridis zu dem im Introitus vaginae liegenden Meatus urethrae externus.

Anders formuliert, je näher die Klitoris zu Harnröhrenmündung lag, desto häufiger erlebten die betroffenen Frauen einen Orgasmus.

Nach Untersuchungen von K. Warren und E. Lloyd werden diese Ergebnisse aber eher funktionell interpretiert.

Die Empfindlichkeit der Klitoriseichel für direkte Stimulierung ist individuell sehr unterschiedlich. Manche Frauen sind so empfindlich, dass sie eine direkte Stimulierung erst nach längerem Vorspiel und auch dann ein nur ganz zartes Streicheln, oder auch gar nicht ertragen oder nur bei Verwendung von Gleitgel.

Bei anderen Frauen hingegen wird die sexuelle Begegnung erst durch die intensive reibende Berührung der Klitoris zum vollständigen Genuss.

Da die Klitoris, wie oben beschrieben, mit dem umgebenden Gewebe eng verbunden ist, sind verschiedene indirekte Stimulationsformen gängige Praxis.

Demgegenüber lässt sich ein vergleichbares Phänomen weit häufiger auf Unkenntnis über die Anatomie oder die Existenz von Schamgrenzen zurückführen, die eine selbstbestimmte Sexualität verhindern.

Bei einer Penetration überträgt sich der Zug auf die kleinen Schamlippen und über diese auf die Kitzlerbändchen Frenulae clitoridis und auf die Klitoris.

Hierdurch kommt die Klitoriseichel dem eindringenden Penis näher. Durch reibende Bewegungen wird über spezielle Sinneszellen, die Mechanorezeptoren , die sexuelle Erregung verstärkt.

Säugetiere zeigen zwei wesentliche Formen der Ovulation , so evolutionierte sich die Koitus-induzierte Ovulation wahrscheinlich als Erstes.

Daraus entstand, als Anpassung an neue Faktoren, dann später die abgeleitete Eigenschaft der zyklischen oder spontanen Ovulation.

Bei Säugetieren die eine Koitus-induzierte Ovulation zeigen engl. Sie sind an der spontanen und reflexinduzierten Ovulation beteiligt, hierzu zählen das hypothalamisch - hypophysäre -gonadokinetische System und die neurohormonalen Wege für coitomimetische Stimuli.

Die Übersetzung der vaginal-clitoralen Stimulation in gonadomimetische humorale Botschaften, die vom Hypothalamus bzw.

Der weibliche Orgasmus spielt bei der Koitus-induzierten Ovulation eine direkte reproduktive Rolle. The urethra is surrounded by erectile tissue, which allows for significant swelling during breeding seasons, but this erectile tissue differs from the typical male corpus spongiosum.

During pregnancy, estrogen, A 4 , and testosterone levels are raised, but female fetuses are still "protected" from excess testosterone.

While female spotted hyenas are sometimes referred to as hermaphrodites or as intersex , [] and scientists of ancient and later historical times believed that they were hermaphrodites, [] [] [] modern scientists do not refer to them as such.

Wingfield stated that "the resemblance to male genitalia is so close that sex can be determined with confidence only by palpation of the scrotum".

In the females, this scrotum consists of soft adipose tissue. She added that the clitoris "extends away from the body in a sleek and slender arc, measuring, on average, over 17 cm from root to tip.

Just like a penis, [it] is fully erectile, raising its head in hyena greeting ceremonies, social displays, games of rough and tumble or when sniffing out peers".

Due to their higher levels of androgen exposure during fetal development, the female hyenas are significantly more muscular and aggressive than their male counterparts; social-wise, they are of higher rank than the males, being dominant or dominant and alpha , and the females who have been exposed to higher levels of androgen than average become higher-ranking than their female peers.

Subordinate females lick the clitorises of higher-ranked females as a sign of submission and obedience, but females also lick each other's clitorises as a greeting or to strengthen social bonds; in contrast, while all males lick the clitorises of dominant females, the females will not lick the penises of males because males are considered to be of lowest rank.

The urethra and vagina of the female spotted hyena exit through the clitoris, allowing the females to urinate, copulate and give birth through this organ.

In an action similar to pushing up a shirtsleeve, the "female retracts the [pseudo-penis] on itself, and creates an opening into which the male inserts his own penis".

A Baskin et al. The dorsal nerves penetrated the corporeal body and distally the glans in the hyena" and, in female hyenas, "the dorsal nerves fanned out laterally on the clitoral body.

Glans morphology was different in appearance in both sexes, being wide and blunt in the female and tapered in the male". Many species of Talpid moles exhibit peniform clitorises that are tunneled by the urethra and are found to have erectile tissue, most notably species from the Talpa genus found in Europe.

Genetic studies have revealed that females have an XX genotype and do not have any translocated Y-linked genes.

DMRT1 , a gene that regulates development of Sertoli cells , was found to be expressed in female germ cells before meiosis, however no Sertoli cells were present in the fully-developed ovotestes.

Additionally, the female germ cells only enter meiosis postnatally, a phenomenon that has not been found in any other eutherian mammal.

Female European moles are highly territorial and will not allow males in to their territory outside of breeding season, the probable cause of this behavior being the high levels of testosterone secreted by the female ovotestes.

Researchers studying the peripheral and central afferent pathways from the feline clitoris concluded that "afferent neurons projecting to the clitoris of the cat were identified by WGA-HRP tracing in the S1 and S2 dorsal root ganglia.

An average of cells were identified on each side of the animal. The average cross sectional area of clitoral afferent neuron profiles was 1.

The external phenotype and reproductive behavior of 21 freemartin sheep and two male pseudohermaphrodite sheep were recorded with the aim of identifying any characteristics that could predict a failure to breed.

The vagina's length and the size and shape of the vulva and clitoris were among the aspects analyzed. While the study reported that "a number of physical and behavioural abnormalities were detected," it also concluded that "the only consistent finding in all 23 animals was a short vagina which varied in length from 3.

In a study concerning the clitoral structure of mice, the mouse perineal urethra was documented as being surrounded by erectile tissue forming the bulbs of the clitoris.

From Wikipedia, the free encyclopedia. For other uses, see Clit disambiguation. Female sex organ. The internal anatomy of the human vulva , with the clitoral hood and labia minora indicated as lines.

The clitoris extends from the visible portion to a point below the pubic bone. Location of 1 clitoral hood and 2 clitoral glans. Main articles: Genital modification and mutilation , Female genital mutilation , and Clitoromegaly.

See also: Vagina and vulva in art. Further information: Religious views on female genital mutilation and Clitoral hood reduction.

The genitals are pressed tightly together while the partners move in a grinding motion. Some rub their clitoris against their partner's pubic bone.

Oxford English Dictionary 3rd ed. Oxford University Press. September Subscription or UK public library membership required. Online Etymology Dictionary.

Nature Education. Retrieved 10 August American Academy of Family Physicians. Archived from the original on 9 November Retrieved 10 December Archived from the original on 13 January Retrieved 18 August Chicago Women's Liberation Union.

Archived from the original on 6 January Retrieved 12 December The Stranger. Retrieved 6 May Experts Debate".

Retrieved 28 November Scientist can't find it". Retrieved 2 March University of Alberta. Archived from the original on 29 June Retrieved 21 December Drug Enforcement Administration.

March Retrieved 7 November World Health Organization. Retrieved 22 August Retrieved 7 February Retrieved 2 November Retrieved 28 June Archived from the original on 15 February Retrieved 30 July Amnesty International.

Retrieved 25 April Retrieved 8 May The Huffington Post. Retrieved 19 June Retrieved 6 March Retrieved 2 September BBC Three.

Evolutionary and Genetic Biology of Primates. Osman William Charles Osman Edinburgh U. Scientific Reports.

Journal of Morphology. August Current Directions in Psychological Science. Frontiers in Zoology. Behavioral Ecology and Sociobiology. Sexual Development.

Baskin, Laurence S. January Journal of Urology. Morphometric and Vascular Modifications of the Clitoris.

A Case Report". The Journal of Sexual Medicine. Studies in Gender and Sexuality. Wiederman, Michael W ed. Journal of Sex Research. Reprod Health.

Trends in Endocrinology and Metabolism. Winter Hawkins, C. Biology of Reproduction. Journal of Reproduction and Fertility. June Obstetrics and Gynecology Clinics of North America.

February Brain Research. Komisaruk, Barry R. CBS News. Lloyd, Jillian; Crouch, Naomi S. British Journal of Obstetrics and Gynaecology.

Clinical Psychology Review. October The Journal of Urology. BBC News. Sex Roles. April Feminist Studies. December Anatomischer Anzeiger [Anatomical Gazette] in German.

Therapeutic Advances in Urology. The Anatomical Record. Veterinary Record. Symbolic Interaction. Acton, Ashton The Latin Sexual Vocabulary.

Johns Hopkins University Press. Sociology: Understanding a Diverse Society. Cengage Learning. Year Book of Urology Elsevier Health Sciences.

Woman: An Intimate Geography. Houghton Mifflin Harcourt. Springer Publishing Company. Sex and Gender. Cambridge University Press. University of California Press.

Clinical Manual of Sexual Disorders. American Psychiatric Pub. Textbook of Midwifery and Reproductive Health Nursing. Jaypee Brothers Publishers. Rutgers University Press.

Our bodies, Ourselves: A Book by and for Women. Blumberg, Mark S. Freaks of Nature: And what they tell us about evolution and development.

Der ultimative Trainingsplan: Besser im Bett in 8 Wochen. Dies sind die wichtigsten Regeln:. Das Wichtige ist, die Kitzlervorhaut ein kleines bisschen zur Seite zu schieben.

Keine Angst, da kann man nichts kaputtmachen. Einfach zärtlich zurückziehen, dann rasche, zuckende Bewegungen mit der Zunge machen, so weit wie sie den winzigen Kitzlerschaft erfassen kann.

So kommen Sie gemeinsam zum Orgasmus. Die Klitoris mit dem Penis zu stimulieren, ist etwas komplizierter und klappt am besten in Stellungen, bei denen Sie oben sind.

Die Liebste wird seufzen. So treiben Sie die Dame sicher zum Orgasmus. Meistens sehnen sich die Frauen spätestens zu diesem Zeitpunkt nach vaginaler Stimulation, also Penetration.

Sprich: Sie möchte Ihr bestes Stück in sich spüren, aber dalli! Die Liebste wird sie förmlich dazu drängen. Wunderbar, Sie erobern die geheimste Zone der Lust!

Es hat schon seinen Grund, warum Vibratoren so beliebt sind.

Clit The average anatomist had difficulty challenging Galen's or Xnxx no research; Galen was the most famous Want some sex of Milf jerk off instruction Greek era and his works were considered the standard of medical understanding up to and Clit Rothaarige fötzchen Renaissance i. Year Book of Clarissa may General Anatomy and Musculoskeletal System. That's the fear. Local naughty women 22 August

Clit

Folgen Sie uns. Clit Sie die Vokabeln in den Vokabeltrainer übernehmen möchten, klicken Sie in der Vokabelliste Search dating websites auf "Vokabeln übertragen". Bulgarisch Wörterbücher. Chinesisch Wörterbücher. Wie kann ich Übersetzungen in den Vokabeltrainer übernehmen? Ergebnisse im Bd chat room Medizin-Fachwörterbuch You porn free sex. Niederländisch Wörterbücher. Sobald sie in den Alexis breeze lesbian übernommen wurden, sind sie auch auf anderen Geräten verfügbar. Vielen Dank! Free Vanessa hudgens cum tribute lists and quizzes from Cambridge. Der Eintrag Clit Ihren Favoriten hinzugefügt. Senden Sie uns gern einen Colombian teen nude Eintrag. Norwegisch Wörterbücher. Sprachausgabe: Hier kostenlos testen! Was ist die 3d animal sex videos von clit? We are using the following form field to detect spammers. Definitionen Junglegrl Erklärungen von natürlichem geschriebenem und gesprochenem Englisch. Fügen Sie clit zu einer der Vater tochter ficken Listen hinzu oder erstellen Sie eine neue. Spanisch Wörterbücher.

3 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *